VILLA ROMANA - HOME
VILLA ROMANA - HOME

News

01.05.2018

Viron Erol Vert, diesjähriger Villa Romana-Preistraeger, wird zum zweihundertjährigen Bestehen des Badischen Kunstvereins in Karlsruhe sein künstlerisches Projekt Meze: Eine kosmopolite kulinarische Stimulation vorstellen.

Meze*
Eine kosmopolitische kulinarische Stimulation von Viron Erol Vert

Zum kulinarischen Beisammensein und Austausch laden wir zum Jubiläum des Badischen Kunstvereins die Besucher ein, mit uns an einer Meze-Installation, bei gutem Wetter, vor dem Gebäude des Kunstvereins teilzunehmen. Der Künstler Viron Erol Vert wird in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kollaborateuren der Stadt eine Auswahl von verschiedenen Speisen, sogenannte Meze vorbereiten und vorstellen. Die türkische Bezeichnung Meze hat ihren Ursprung in der Levante des Mittelmeeres und ist vom Balkan über Kleinasien nach Zentralasien bis hin zum Nahen Osten eine weit verbreitete Tradition.
Diese besondere Essenskultur ist nicht nur als Beilage zum Getränk zu verstehen, sondern ist vor allem eine kulinarische Lebensform, die den Austausch mit dem Andersartigen und dem Gegenüberliegenden auf mehreren Ebenen am Tisch darstellt. Es bedeutet Sehen, Riechen Schmecken aber auch Teilen, Genießen und Beisammensein.

*persisch (translit.) maze‎; türkisch: meze; griechisch (translit.) mezés; arabisch (translit.) maqabalat‎; albanisch: Meze

zurück