VILLA ROMANA - HOME
VILLA ROMANA - HOME

News

03.05.2016

Wir freuen uns sehr, die syrische Künstlerin Rula Ali vom 10. Mai bis 4. Juli als internationale Gastkünstlerin in der Villa Romana zu begrüßen.

Rula Ali, 1981 in Qamishli geboren, studierte Englische Literatur an der Universität von Damaskus und Skulptur am Walid Ezzat Institut. Vor dem Krieg in Syrien nahm sie an Gruppenausstellungen in Qamishli und am Damascus International Symposium teil. Während der ersten beiden Jahre des Widerstands arbeitete sie als Aktivistin für die „Syria Untold“ Website, die den kreativen Widerstand und die Bürgerbewegung in Syrien archiviert. Für die Imago Mundi Ausstellung auf der Biennale von Venedig arbeitete sie im vergangenen Jahr als kuratorische Assistenz und Koordinatorin.

Rula Ali lebt seit anderthalb Jahren in Berlin und stellt während des Gallery Weekends in Berlin im internationalen Kulturzentrum Novilla aus. Ihre künstlerische Praxis hat sich in Deutschland – zunächst aus Mangel an Arbeitsraum – auf textile Objekte und Stickereien fokussiert, die Bezug nehmen auf syrische Volkskunst.

Rula Ali wird während ihrer Residenz in der Villa Romana eine Lecture geben.

zurück