VILLA ROMANA - HOME
VILLA ROMANA - HOME

DIE JUROREN 2017

Natascha Sadr Haghighian
Künstlerin, Professorin für Bildhauerei an der Hochschule für Künste Bremen

Natascha Sadr Haghighian, 1963 in Teheran geboren, lebt in Berlin. Sie wurde mit ihrer forschungsbasierten künstlerischen Arbeit in unterschiedlichen Formen und Formaten wie Video, Performance, Installation, Text und Klang bekannt, erhielt 2010 den Hugo Boss Prize und nahm 2013 an der documenta teil. Einzelausstellungen hatte sie u.a. im Mackba Barcelona, in der Bonniers Konsthall Stockholm (beide 2012), im Frankfurter Kunstverein (2008) und in der GAM Bologna (2006). Sie nahm an zahlreichen internationalen Gruppenausstellungen teil, u.a. 2007 im ICA London und 2011 im Kunsthaus Bregenz.


Moritz Wesseler

seit 2013 Direktor des Kölnischen Kunstvereins

Moritz Wesseler, Jahrgang 1980, realisierte seine ersten Ausstellungen ab 2003 im legendären Kabinett für aktuelle Kunst in Bremerhaven - das sein Vater 1967 initiierte - u.a. mit Künstlern wie Cathy Wilkes, Martin Boyce, Ceal Floyer, Anri Sala oder Luc Tuymans. 2009/2010 kokuratierte er am MMK Frankfurt die Reihe Double, eine Folge von Rekonstruktionen historischer Ausstellungen. Im Rahmen seines wissenschaftlichen Volontariats an der Kunstsammlung Nordrhein Westfalen betreute Wesseler Ausstellungsprojekte von Michael Sailstorfer, Kris Martin, Jordon Wolfson Tomas Saraceno. Als Künstlerischer Leiter von Fürstenberg Zeitgenössisch in Donaueschingen / Heiligenberg kooperierte er mit Künstlern wie Dirk Bell, Julian Göthe, Petrit Halilaj, Dorota Jurczak, Gareth Moore oder João Maria Gusmão & Pedro Paiva.